Luftentfeuchter Test – Wenn die Werkstatt zu feucht wird

Räume und Möbel einfach trocknen –  Luftentfeuchter Test

Sollte der etwas besser informierte Leser sich bereits seit längerer Zeit auf der Suche nach einem guten Luftentfeuchter befinden, so hoffen wir, dass er auch hier einige gute Informationen vorfinden kann. Grundsätzlich gibt es den Raumtrockner für verschiedene Zwecke wie zum Beispiel das passende Gerät für das Büro oder das Gerät für das eigene Wohnzimmer, die man allesamt im Luftentfeuchter Test finden kann. Ebenso kann man ein passendes Gerät für den Kleiderschrank finden.
luftentfeuchter testSomit hat sich der Markt für Luftentfeuchter auch der Nachfrage angepasst und mittlerweile gibt es praktisch auch für jeden Zweck den passenden Raumtrockner zu kaufen. Worauf ist aber beim Kauf eines Trocknungsgerätes zu achten? Das kann man sehr gut im Luftentfeuchter Test nachlesen.
Wir haben für sie etwas recherchiert und ihnen die Ergebnisse versucht, etwas näher darzulegen. In erster Linie geht es darum, festzustellen, wozu man einen Raumentfeuchter überhaupt benötigt.

Es gibt laut Luftentfeuchter Test ganz verschiedene Arten.

In erster Linie muss man feststellen, dass es völlig unterschiedliche Modelle auf dem Markt gibt. So existieren einerseits etwa Geräte mit unterschiedlichen Leistungsstufen. Wenn man folglich auch einen Luftentfeuchter für einen großen Kellerraum oder ein Büro sucht, dann ist logisch, dass dafür auch laut Luftentfeuchter Test ein sehr leistungsstarkes Gerät notwendig ist. Wer einen Raumtrockner für ein – in der Regel – kleineres Bad sucht, der wird wohl auch eher bei einem weniger leistungsstarken Trockner fündig werden. Ein weiteres Motiv für die Kaufentscheidung liegt dabei auch bei der Aufnahmeleistung pro Tag. Dabei muss man auch wissen, dass sie im Durchschnitt bei Standardgeräten bei etwa 10 – 12 Litern liegt. Wobei es im Luftentfeuchter Test natürlich auch wesentlich stärkere Geräte gibt.

Im Luftentfeuchter Test kommt es vor allem auf den Einsatzzweck an!

Eine weitere wichtige Frage die beantwortet werden muss ist jene des Zeitfaktors! Hier geht es insbesondere darum festzustellen, wie lange man das Entfeuchtungsgerät überhaupt benötigt? Ist eine temporäre Lösung gesucht oder sucht man eher nach einer stationären Lösung für das Problem? Dann muss man natürlich auch mit dem Design zufrieden sein. Wer sich eine temporäre Lösung vorstellen kann, wird vielleicht noch mit einer wenig designtechnisch ausgereiften Lösung zurechtkommen aber dies sieht bei einer permanenten Lösung schon anders aus! Dann muss der Raumentfeuchter sich auch an die äußeren Umstände des Büros oder der Wohnung anpassen. Dazu wurden von der Industrie auch sehr schicke Entfeuchtungsgeräte hergestellt.

möglichst leise Raumentfeuchter im Schlafzimmer – Granulat Entfeuchter

Wir wollen ihnen zunächst einmal den Granulat Entfeuchter vorstellen. Bei diesem Gerät handelt es sich praktisch um ein Gerät welches ohne Strom auskommt. Es orientiert sich noch an Omas Grundgedanken, dass man völlig ohne Hilfsmittel auskommt. Sie sind in Folge auch sehr flexibel einsetzbar und arbeiten auf einer Granulatbasis.
Wenn man sich die Funktionsweise der Luftentfeuchter auf Granulat Basis ansieht, dann fällt recht schnell auf, dass hinter dem System des Luftentfeuchters mit Granulatblock eine Substanz steckt die relativ einfach wirkt. Das Granulat ist fähig, dass es die im Raum befindlichen unangenehmen Gerüchte und die erwünschte Feuchtigkeit auffängt. Sie werden in einer eigenen Behälterbox aufgefangen und werden durch das Granulat gebunden. Damit kommen sie auch nicht mehr nach „außen“ weil das Granuat alles bindet. Es werden aber auch alle schlechten Gerüche gebunden ohne den Behälter zu verlassen.

der Bautrockner für den Neubau

Eine etwas andere Funktionsweise bietet der Bautrockner für den Neubau. Hier liegt das Problem darin, dass vor allem während der Bauphase mit dem verarbeiteten Materialien auf dem Neubau viel Wasser zugeführt wird. Der Bautrockner wird benutzt um damit auch die Baumaterialien vollständig auszutrocknen. Er muss folglich auch sehr leistungsstark sein.

in feuchten Räumen Luftentfeuchter mit mittlerer Leistung – um Schimmel vorzubeugen

Je mehr Feuchtigkeit in einen Raum gelangen kann und je größer dieser Raum ist, desto leistungsstarker muss der Trockner auch sein. Ein Luftentfeuchter mit mittlerer Leistung reicht aber bereits aus um das Grundübel von Feuchtigkeit zu bekämpfen. Dabei handelt es sich um Schimmelbefang. Auch im Winter kann es bei wenig gut durchlüfteten Räumen zur Bildung von Schimmel kommen. Dann reicht aber bereits ein Modell mit mittlerer Leistungsstärke im Luftentfeuchter Test empfehlenswert.

in der Garage ist nicht so viel Power des Entfeuchters nötig

Genau das Gegenteil ist der Fall bei Garagen denn hier haben wir genau das Gegenteil von dem oben beschriebenen Fall. Man benötigt eben einfach weniger Power weil die Garage sehr gut mit Zugluft versorgt wird und sich daher auch keine allzu großen Temperaturunterschiede ergeben können, was natürlich im Luftentfeuchter Test eine gute Sache ist. Die Schimmelbildung ist daher dort nicht so stark ausgeprägt.

für den Keller – bei Überschwemmung kommt ein Bautrockner in Betracht

Einen ähnlich strukturierten Fall wie bei einem Neubau hat man etwa in einem Keller. Besonders nach einer Überschwemmung (die heute gar nicht mehr so unrealistisch geworden ist) kann ein Bautrockner bzw dessen Einsatz sehr sinnvoll sein. Er ist sehr leistungsstark und kann damit in kurzer Zeit die Nachwirkungen von Überschwemmungen gut bekämpfen.

für den Wandschrank – ein Salz Luftentfeuchter ist am besten und effektiv

Für den Wandschrank eignet sich am besten wieder Omas Hausmittel. Man kann etwas Salz in einen kleinen Stoffsack abfüllen und ihn in den Wandschrank geben. Dieser Sack voll Salz ist dann in der Lage, die überschüssige Flüssigkeit aufzusaugen und so Schimmelbildung vorzubeugen. Notfalls kann man solche Säcke auch im Fachhandel kaufen und sind designtechnisch auch TOP.

das Fazit im Luftentfeuchter Test

Man sieht sehr gut anhand der obigen Ausführungen dass man für unterschiedliche Bedürfnisse sehr unterschiedliche Raumtrockner benötigt. Grudnsätzlich gilt aber, je größer der Raum und je mehr Feuchtigkeit eindringen kann, desto stärker muss auch der Trockner sein. Das sagt zumindest der Luftentfeuchter Test, in dem man sehr viele Informationen finden kann.